Wien. Wien. Nur du allein.

Vier wunderbare Jahre nannte ich Wien meine Heimat. Erkundete rund um die Josefstadt jede Gasse, jeden Winkel, jedes Geschäftslokal. Bis hin zu den Anhöhen Grinzings oder Pötzleinsdorfs. Ich arbeitete im Prater und auf dem Wiener Christkindlmarkt am Rathausplatz. Ließ die Stadt ihre Mauern tief in meinem Herzen verankern.

 

Nun, nach einem Jahr Pause in Deutschland bin ich wieder zurück. Musste ich wieder zurück. Die Gassen haben gefehlt. Die Weinberge. Dieser unbeschreiblich schöne goldene Schimmer über den Dächern, wenn von der Baumgartner Höhe aus die Sonne hinter die Berge fällt.

 

Wer wissen möchte, welche Orte oder Begebenheiten Wien ebenfalls so einzigartig machen, dem sei folgende Seite empfohlen:

© Jonathan Pielmayer